Privacy Policy

Disclaimer

I. Einleitung

Die Internetseiten der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich dienen der Informationsvermittlung über die Gesellschaft, ihre Dienstleistungen und Produkte. Die Internetseiten werden mit der notwendigen Sorgfalt nach bestem Wissen erstellt und laufend überprüft und aktualisiert.

Die bereitgestellten Informationen stellen kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die EKZ behalten sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

II. Schutz von Trackingdaten

Zur Optimierung des Angebots und der bedarfsgerechten Gestaltung der Internetseiten erheben die EKZ so genannte Trackingdaten, die Auskunft über das Surfverhalten der Besucher geben. Dazu arbeiten sie mit Dritten zusammen. Solche Trackingdaten lassen keinen Rückschluss auf einzelne Besucher zu, weshalb es sich dabei nicht um unter die Datenschutzgesetzgebung fallende Personendaten handelt.

III. Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Die EKZ übernehmen keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf den Internetseiten bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen (Links), auf welche die Internetseiten direkt oder indirekt verweisen. Die EKZ sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.

Die EKZ haften in keinem Fall für Schäden oder Folgeschäden jeglicher Art, die in irgendeiner Weise in Zusammenhang mit dem Zugriff, der Benutzung oder Abfragung der Internetseiten beziehungsweise den darauf enthaltenen Informationen (Links, Anlagen, etc.) stehen.

Weiter sind Schadenersatzansprüche der Besucher wegen Störungen oder Fehler der Internetseiten ausdrücklich ausgeschlossen.

IV. Aufgezeichnete Informationen bei Registrierungen

An einigen Stellen der Internetseiten haben die Besucher die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Registrierungsformularen für Dienstleistungen der EKZ anzumelden oder an temporären Aktionen teilzunehmen. Während der Registrierung wird der Besucher aufgefordert, persönliche Kontaktinformationen anzugeben. Diese Informationen werden dazu verwendet, ihm die angeforderten Dienstleistungen zuzustellen. Die durch Umfragen gesammelten Informationen werden zur Verbesserung des Angebots verwendet. Es bleibt dem Besucher freigestellt, die weiteren Daten anzugeben. Um einen persönlichen und bedarfsgerechten Service anbieten zu können, ist eine vollständige Anmeldung empfehlenswert.

V. Datensicherheit

Die registrierten Daten werden beim Besuch der Internetseiten über ein offenes, jedermann zugängliches Netz transportiert, weshalb keine Datensicherheit besteht. Es ist nicht ausgeschlossen, dass unverschlüsselte Daten von unbefugten Dritten gelesen oder verändert werden können. Die EKZ übernehmen keine Garantie dafür, dass die Internetseiten frei von Viren oder ähnlichen Elementen mit angreifendem oder zerstörerischem Charakter ist.

Eine Ausnahme dazu bildet das myEKZ Kundenportal. Die dort registrierten Daten werden über ein gesichertes Netz (https) transportiert, womit Datensicherheit besteht, solange sich der Besucher ausschliesslich in diesem Bereich aufhält.

Die EKZ treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um die persönlichen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

VI. Datenschutz

Die EKZ halten sich an die geltenden kantonal- und bundesrechtlichen Datenschutzbestimmungen.

VII. Urheberrecht

Die Internetseiten und sämtliche Inhalte (einschliesslich der grafischen Darstellungen) sind urheberrechtlich geschützt und gehören ausschliesslich den EKZ. Vorbehalten sind Urheberrechte Dritter. Sollten einzelne Elemente der Internetseiten in irgendeiner Form (grafisch oder elektronisch) reproduziert werden, so ist dafür die schriftliche Genehmigung der EKZ und in jedem Fall die ausdrückliche Angabe der Quelle erforderlich.

VIII. Zugriff Dritter auf gesammelte Informationen

Die EKZ lassen als Service-Betreiber einige Bereiche durch externe dritte Anbieter betreiben. In diesem Zusammenhang können auch beim Besuch der Internetseiten registrierte Personendaten an die entsprechenden Anbieter übergeben werden. Diese Drittbetreiber sind ausgesuchte, renommierte Unternehmen, die den Umgang mit sensiblen Daten beherrschen. Die beauftragten Unternehmen verpflichten sich, die Daten streng vertraulich zu behandeln und laufend alle zeitgemässen Sicherheits- und Datenschutzmassnahmen zu vollziehen.

IX. Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich
E-Communications
Dreikönigstrasse 18
CH-8022 Zürich
Tel: +41 58 359 51 11
e-comm@ekz.ch

© EKZ 2016

myEKZ