Tarife

Tarife

Haben Sie Fragen zu unseren Tarifen? Hier sind Sie richtig.

Wo finde ich die EKZ-Tarife?

Die aktuellen EKZ-Tarife sowie die Tarife für das Jahr 2023 finden Sie auf unseren Tarif-Übersichtsseiten:

Privatkunden
Geschäftskunden
Rückliefertarife 

Die aktuellen EKZ-Tarife sowie die Tarife für das Jahr 2023 finden Sie auf unseren Tarif-Übersichtsseiten:

Privatkunden
Geschäftskunden
Rückliefertarife 

Wie viel Geld muss ich im Jahr 2023 für Strom bezahlen?

Die Elektrizitätstarife steigen für Privatkunden ab 1. Januar 2023 um durchschnittlich 26 Prozent. Welche Auswirkung die Tariferhöhung auf Ihre individuelle Rechnung hat, sehen Sie in unserem Jahresvergleichsrechner. Dieser zeigt Ihnen, wie hoch Ihre Rechnung im 2023 sein wird, wenn Sie weiterhin genau so viel Strom verbrauchen wie im Vorjahr. 

So geht's: Loggen Sie sich in das Kundenportal myEKZ ein, klicken auf den Menüpunkt «Service» und anschliessend auf «Jahresvergleichsrechner». Wenn Sie noch keinen Account haben, finden Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten auf jeder EKZ-Rechnung.

 

Die Elektrizitätstarife steigen für Privatkunden ab 1. Januar 2023 um durchschnittlich 26 Prozent. Welche Auswirkung die Tariferhöhung auf Ihre individuelle Rechnung hat, sehen Sie in unserem Jahresvergleichsrechner. Dieser zeigt Ihnen, wie hoch Ihre Rechnung im 2023 sein wird, wenn Sie weiterhin genau so viel Strom verbrauchen wie im Vorjahr. 

So geht's: Loggen Sie sich in das Kundenportal myEKZ ein, klicken auf den Menüpunkt «Service» und anschliessend auf «Jahresvergleichsrechner». Wenn Sie noch keinen Account haben, finden Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten auf jeder EKZ-Rechnung.

 

Wie viel Geld bezahlt ein durchschnittlicher Privathaushalt im EKZ-Gebiet für den Strom?

Ein durchschnittlicher EKZ-Haushalt bezahlt im Jahr 2022 rund 500 Franken inkl. MWST für den Strombezug. Im Jahr 2023 sind es rund 630 Franken inkl. MWST. Als durchschnittlicher EKZ-Haushalt gilt eine 4-Zimmer-Wohnung mit Elektroherd und einem Jahresverbrauch von 2'500 kWh.

Ein durchschnittlicher EKZ-Haushalt bezahlt im Jahr 2022 rund 500 Franken inkl. MWST für den Strombezug. Im Jahr 2023 sind es rund 630 Franken inkl. MWST. Als durchschnittlicher EKZ-Haushalt gilt eine 4-Zimmer-Wohnung mit Elektroherd und einem Jahresverbrauch von 2'500 kWh.

Um wie viel steigen die Stromkosten im 2023 für einen typischen EKZ-Haushalt?

Die Kosten steigen im 2023 um durchschnittlich 26 % im Vergleich zum Vorjahr. Für einen typischen EKZ-Haushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 2'500 kWh sind es 130 Franken mehr, die er im 2023 ausgeben muss. 

Die Kosten steigen im 2023 um durchschnittlich 26 % im Vergleich zum Vorjahr. Für einen typischen EKZ-Haushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 2'500 kWh sind es 130 Franken mehr, die er im 2023 ausgeben muss. 

Warum steigen die Strompreise im 2023 in der Grundversorgung?

Die Strompreisentwicklung im Grosshandel zeigt seit August 2021 einen historisch einmaligen Anstieg und erreicht die höchsten Werte seit je her. Bedeutender Treiber für die aktuell sehr hohen Strompreise in Europa und damit auch in der Schweiz sind die Gaspreise, die im Zuge des Krieges in der Ukraine ausserordentlich stark anstiegen. Preistreibend wirkten zuletzt auch die nochmals stark gestiegenen Kohlepreise, die hohen CO2-Preise sowie die unterdurchschnittliche Verfügbarkeit der französischen Kernkraftwerke in den letzten Monaten. Energieversorgungsunternehmen, die den Strom für ihre grundversorgten Kundinnen und Kunden mehrheitlich am Markt beschaffen, sind stark von der aktuellen Entwicklung betroffen. Ihre Kundinnen und Kunden profitierten dafür in den vergangenen Jahren von sehr tiefen Beschaffungspreisen.

Sehen Sie dazu auch unseres Erklärvideo

 

 

Die Strompreisentwicklung im Grosshandel zeigt seit August 2021 einen historisch einmaligen Anstieg und erreicht die höchsten Werte seit je her. Bedeutender Treiber für die aktuell sehr hohen Strompreise in Europa und damit auch in der Schweiz sind die Gaspreise, die im Zuge des Krieges in der Ukraine ausserordentlich stark anstiegen. Preistreibend wirkten zuletzt auch die nochmals stark gestiegenen Kohlepreise, die hohen CO2-Preise sowie die unterdurchschnittliche Verfügbarkeit der französischen Kernkraftwerke in den letzten Monaten. Energieversorgungsunternehmen, die den Strom für ihre grundversorgten Kundinnen und Kunden mehrheitlich am Markt beschaffen, sind stark von der aktuellen Entwicklung betroffen. Ihre Kundinnen und Kunden profitierten dafür in den vergangenen Jahren von sehr tiefen Beschaffungspreisen.

Sehen Sie dazu auch unseres Erklärvideo

 

 

Wie sieht die Preisentwicklung bei anderen Elektrizitätswerken aus?

Eine Übersicht aller Strompreise finden Sie auf der ElCom-Homepage. Die ElCom ist die unabhängige staatliche Regulierungsbehörde im Elektrizitätsbereich. 

Eine Übersicht aller Strompreise finden Sie auf der ElCom-Homepage. Die ElCom ist die unabhängige staatliche Regulierungsbehörde im Elektrizitätsbereich. 

Wie ändern sich die Tarifzeiten im 2023?

Neu gilt ab 1. Januar 2023 auch am Samstag ganztags der Niedertarif. Bis anhin galt am Samstag von 7.00 bis 13.00 Uhr der Hochtarif; dieser wird nun durch den Niedertarif ersetzt. Somit gilt ab 1. Januar 2023 über das ganze Wochenende von Freitagabend, 20.00 Uhr, bis Montagmorgen, 7.00 Uhr, der Niedertarif.

 

Neu gilt ab 1. Januar 2023 auch am Samstag ganztags der Niedertarif. Bis anhin galt am Samstag von 7.00 bis 13.00 Uhr der Hochtarif; dieser wird nun durch den Niedertarif ersetzt. Somit gilt ab 1. Januar 2023 über das ganze Wochenende von Freitagabend, 20.00 Uhr, bis Montagmorgen, 7.00 Uhr, der Niedertarif.

 

Wo finde ich die Tarife von EKZ Einsiedeln?

Die aktuellen Tarife der EKZ Einsiedeln AG  sowie die Tarife für das Jahr 2023 finden Sie auf unseren Tarif-Übersichtsseiten:

Privatkunden EKZ Einsiedeln

Geschäftskunden EKZ Einsiedeln

Rückliefertarife EKZ Einsiedeln 

Die aktuellen Tarife der EKZ Einsiedeln AG  sowie die Tarife für das Jahr 2023 finden Sie auf unseren Tarif-Übersichtsseiten:

Privatkunden EKZ Einsiedeln

Geschäftskunden EKZ Einsiedeln

Rückliefertarife EKZ Einsiedeln 

Wie kann ich meine Stromkosten reduzieren?

Schon kleine Verhaltensänderungen helfen Ihnen, Strom zu sparen. Erfahren Sie in unserem Video, wie Sie mit drei einfachen Tipps sofort starten können und was Sie bei Ihren langfristigen Investitionen beachten sollten. 

Zum Video

Schon kleine Verhaltensänderungen helfen Ihnen, Strom zu sparen. Erfahren Sie in unserem Video, wie Sie mit drei einfachen Tipps sofort starten können und was Sie bei Ihren langfristigen Investitionen beachten sollten. 

Zum Video

Noch Fragen? Wir sind für Sie da.

Kundendienst

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.30 Uhr

Telefon: 058 359 55 22

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 17.30 Uhr

Telefon: 058 359 55 22

Kontaktformular