Information Gemeinden Netzregion Oberland

Die Anforderungen an das Stromnetz werden immer grösser – mit dezentraler Produktion, E-Mobilität, ZEV etc. Erfahren Sie, welche Neuigkeiten im EKZ-Netz anstehen, resp. wie wir diese Herausforderungen zum Beispiel mit synthetischen Lastgänge angehen. Welche Neuheiten stehen in der öffentlichen Beleuchtung an? Hier möchten wir Ihnen gern die neue ÖB-Datenbank vorstellen. Es besteht auch die Gelegenheit für Fragen zu Themen «Ihres Elektrizitätswerkes» oder zu Stromnetzbauten. Kommen Sie vorbei und lernen Sie Ihre EKZ-Ansprechpartner und Fachleute persönlich kennen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Jetzt anmelden

Gemeinden-Information Netzregion Oberland

Datum: Dienstag, 21. September oder Donnerstag, 23 September 2021

Uhrzeit: 16:00 bis 19:00 Uhr

Gemeinden-Information Netzregion Oberland

Datum: Dienstag, 21. September oder Donnerstag, 23 September 2021

Uhrzeit: 16:00 bis 19:00 Uhr

Information Gemeinden Oberland
Senden

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Wir werden diese so schnell als möglich bestätigen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Wir werden diese so schnell als möglich bestätigen.

Bei der Übermittlung ihrer Anfrage ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an den Support.

Bei der Übermittlung ihrer Anfrage ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmals oder wenden Sie sich an den Support.

Ihre Anfrage wird übermittelt.
Ihre Anfrage wird übermittelt.


Koordinaten
 


Koordinaten
 


Falls Sie mit Begleitung erscheinen, erfassen Sie hier bitte folgende Angaben zu Ihrer Begleitperson:


Falls Sie mit Begleitung erscheinen, erfassen Sie hier bitte folgende Angaben zu Ihrer Begleitperson:

Schutzmassnahmen für Teilnehmer an EKZ-Anlässen

  1. Teilnehmer benötigen am Eingang ein Swiss Covid Zertifikat sowie ein amtlicher Ausweis, der die Identität bestätigt (mit Foto). Jeder Gast muss also 3G sein (genesen, getestet oder geimpft). Bitte beides bereithalten.
  2. Kein Zutritt mit Krankheitssymptomen.
  3. Es gibt Vorort bis dato keine Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen.
  4. Antigen-Schnelltests können kostenlos in Apotheken und Testcentren gemacht werden. Sie brauchen lediglich die Krankenkassenkarte und einen amtlichen Ausweis mitzubringen. (Nur 1 Test pro Woche wird von der Krankenkasse übernommen). Der negative Antigen-Schnelltest hat für 48 Stunden Gültigkeit.
  5. Kann im Aussenbereich vor dem Eingang der Abstand nicht eingehalten werden, bitte wir Sie, eine Schutzmaske zu tragen.
  6. Am Anlass besteht keine Maskentragpflicht für unsere Gäste.
  7. Wir empfehlen den Gästen die Swiss Covid App zu nutzen und das Schutzkonzept zu studieren.
  8. Wir bitten alle Gäste am Anlass auf gute Handhygiene zu achten.
  9. Selbsttests aus der Apotheke sind nicht zugelassen.

Schutzmassnahmen für Teilnehmer an EKZ-Anlässen

  1. Teilnehmer benötigen am Eingang ein Swiss Covid Zertifikat sowie ein amtlicher Ausweis, der die Identität bestätigt (mit Foto). Jeder Gast muss also 3G sein (genesen, getestet oder geimpft). Bitte beides bereithalten.
  2. Kein Zutritt mit Krankheitssymptomen.
  3. Es gibt Vorort bis dato keine Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen.
  4. Antigen-Schnelltests können kostenlos in Apotheken und Testcentren gemacht werden. Sie brauchen lediglich die Krankenkassenkarte und einen amtlichen Ausweis mitzubringen. (Nur 1 Test pro Woche wird von der Krankenkasse übernommen). Der negative Antigen-Schnelltest hat für 48 Stunden Gültigkeit.
  5. Kann im Aussenbereich vor dem Eingang der Abstand nicht eingehalten werden, bitte wir Sie, eine Schutzmaske zu tragen.
  6. Am Anlass besteht keine Maskentragpflicht für unsere Gäste.
  7. Wir empfehlen den Gästen die Swiss Covid App zu nutzen und das Schutzkonzept zu studieren.
  8. Wir bitten alle Gäste am Anlass auf gute Handhygiene zu achten.
  9. Selbsttests aus der Apotheke sind nicht zugelassen.

Haben Sie Fragen?
EKZ Hauptsitz
Telefon
058 359 51 11
E-Mail
info@ekz.ch
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 7.30 bis 17.00 Uhr