Bereichsauswahl öffnen Über EKZ
Wählen Sie Ihren gewünschten Bereich
Hardy Schröder

Hardy Schröder

ist als Stromdetektiv unterwegs

Beim Begriff «Detektiv» denkt kaum jemand an seinen Energieversorger. Im Falle der EKZ ist das aber durchaus angebracht. Denn Hardy Schröder ist unser Stromdetektiv. Er spürt bei Kunden Stromfresser und ineffizientes Verhalten auf. Das schont die Umwelt und das Portemonnaie.

Einen Detektiven in seinen eigenen vier Wänden zu haben, ist ja nicht gerade der Traum von uns allen. Im Falle des Stromdetektivs ist das allerdings anders. Dieses Energieberatungsangebot bestellen unsere Kunden ja selber. Sie wollen entweder aus ökologischen Gründen weniger Strom verbrauchen oder ihre Stromkosten senken. Interessanterweise geht beides Hand in Hand.

Als erstes schaue ich mit meinen Gastgebern immer zuerst ihre Stromrechnung an und hole ihre Bedürfnisse ab. Dann betrachten wir die vorhandenen Geräte und die Beleuchtung, was schon einige Rückschlüsse auf den Stromverbrauch erlaubt. Je effizienter die Geräte und je mehr LED-Leuchtmittel im Einsatz sind, umso tiefer der Energieverbrauch.

Doch Technik allein ist beim Stromsparen nur die halbe Miete. Wer zwar voll auf LED setzt, aber den ganzen Tag das Licht brennen lässt, erreicht wenig. Oder anders gesagt: Das eigene Verhalten ist der Schlüssel zu nachhaltigem Energiesparen.

Kühlschranktür rasch schliessen, Kaffeemaschine bei Nichtgebrauch abschalten, Wasser beim Zähneputzen abstellen und Stand-by-Zeiten minimieren. Das sind einige der klassischen Rezepte für den Erfolg.

Wichtig ist praktisch allen Kunden, dass sie durchs Stromsparen nichts an Komfort einbüssen. Meiner Ansicht nach ist das in allen Wohnbereichen problemlos möglich. Schon das kaum spürbare Absenken der Temperatur um 1° Celsius spart 6% der Heizenergie ein. Und mit technischen Hilfsmitteln wie einer Abschalthilfe für Geräte wird Stromsparen besonders einfach. Die gibt’s beim Besuch des Stromdetektivs übriges gratis als Geschenk!
 

Zur Person
Hardy Schröder arbeitet als Energieberater bei den EKZ. An seinem Beruf liebt er die Zufriedenheit seiner Kunden. Wenn er ihnen aufzeigt, wie sie einfach und ohne Komfortverlust Strom und Geld sparen können, sind viele von ihnen ebenso überrascht wie dankbar.

myEKZ
Kontakt