Bereichsauswahl öffnen Über EKZ
Wählen Sie Ihren gewünschten Bereich
Logistiker/in EFZ

Logistiker/in EFZ

Hier findest du alle Informationen zur Berufslehre als Logistiker/in EFZ bei den EKZ.

Das erwartet dich

«Als Logistiker verwalte ich das Lager. Ich kontrolliere eingehende Güter und lagere diese mit Hilfe von Gabelstaplern und verschiedenen Fördersystemen. Ausserdem bin ich für den termingerechten Versand und Transport von Bestellungen verantwortlich.» Luca Battaglia, Logistiker EFZ

Das bringst du mit

Folgende Anforderungen solltest du erfüllen, wenn du eine Ausbildung als Logistiker/in EFZ machen möchtest.

  • Abgeschlossene Volksschule, mindestens Sek B
  • Praktisch-technisches Geschick
  • Interesse an organisatorischen und planerischen Aufgaben
  • Kundenfreundliche Haltung
  • Körperliche Belastbarkeit und Flexibilität
  • Ökologisch-nachhaltiges Denken und Handeln

Das lernst du

Die dreijährige Ausbildung findet in unserem Zentrallager in Dietikon statt.

  • Lehrbetrieb: Der praktische Teil der beruflichen Grundbildung findet im Lehrbetrieb statt.
  • Überbetrieblicher Kurs (ÜK): Grundlegende praktische Fertigkeiten werden in überbetrieblichen Kursen erworben. Die Kurse dauern pro Lehrjahr zwei bis vier Tage.
  • Berufsfachschule: In der Berufsfachschule wird das für den Lehrberuf geforderte theoretische Wissen vermittelt. Der Unterricht besteht aus Berufs- / Fachkunde und allgemeinbildenden Fächern und findet in der Regel an einem Wochentag statt.

Unsere Lernenden profitieren von zahlreichen Vorteilen. Je nach Ausbildung sind diese Vorteile spezifisch für den Lehrberuf oder gelten für alle Berufe.

  • Vergünstigtes ZVV-Jahresabo (BonusPass)
  • Rückerstattung des Halbtax-Abos
  • Vergünstigter Bezug von Reka-Geld (CHF 1'000 für CHF 600 pro Jahr)
  • Übernahme Kosten für obligatorisches Schulmaterial
  • Übernahme Reisekosten für überbetriebliche Kurse
  • Berufsmaturität (BMS): Der Besuch der BMS wird unterstützt
  • Belohnungsprogramm für Nichtraucher/innen
  • Geschäftserfolgsprämie (bis zu CHF 300 pro Jahr)  

Zeig uns, was du kannst

In der Schnupperlehre lernst du den Beruf in der täglichen Praxis kennen. Es werden dir viele verschiedene Tätigkeiten gezeigt, die du auch unter Anleitung selber ausüben darfst.

Die Dauer der Schnupperlehre beträgt drei Tage und muss vor einem allfälligen Abschluss des Lehrvertrages zwingend absolviert werden. 

Bewirb dich bei uns

Wir freuen uns über deine Bewerbung! Bitte sende sie an:

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich
Kurt Ecknauer
Überlandstrasse 2
8953 Dietikon

Oder per E-Mail an: kurt.ecknauer@ekz.ch.

Offene Lehrstellen per Sommer 2020

Keine offenen Lehrstellen per Sommer 2020. 

myEKZ
Kontakt