Bereichsauswahl öffnen Geschäftskunden
Wählen Sie Ihren gewünschten Bereich
Energiewochen

Energiewochen

Energietraining für Mitarbeitende

Bei den EKZ Energiewochen werden alle Mitarbeitenden Ihres Unternehmens während zwei Wochen im effizienten Umgang mit Energie informiert. Der Stromverbrauch wird vor und während der EKZ Energiewochen gemessen, analysiert und interpretiert.

Erfolg ist messbar

Während den EKZ Energiewochen werden alle Mitarbeitenden eines Unternehmens über den effizienten Umgang mit Energie informiert. Ziel ist es, zu sensibilisieren und zum Handeln zu animieren. Täglich erhalten die Mitarbeitenden über zwei Wochen per E-Mail Informationen und Anregungen für den sinnvollen Einsatz von Energie. Weitere Inputs gibt es in einem persönlichen Energie-Dossier oder Info-Points in Beratungsgesprächen. An Energieterminals kann spielerisch Energiewissen getestet werden.

Der Erfolg der Energiewochen ist messbar. Dafür wird im Vorfeld der Stromverbrauch im Unternehmen aufgezeichnet und während der Aktionsdauer verfolgt. Täglich erhalten die Mitarbeitenden aktualisierte Auswertungen des Stromverbrauchs. Bei 60 % der bisher durchgeführten Energiewochen konnte der Stromverbrauch um 5 bis 10 % gesenkt werden. Bei 30 % konnte der Stromverbrauch sogar um über 10 % gesenkt werden. Und das nur durch das verbesserte Energieverhalten der Mitarbeitenden.

Vorteile und Nutzen

  • Steigerung der Motivation zum Energie sparen
  • Energietipps für zu Hause und am Arbeitsplatz
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden
  • Senkung der Energiekosten
  • Punkte für Energiestadtlabel erhalten
  • Begleitung der Aktion durch erfahrene Energieexperten
  • Angebot wird kundenspezifisch massgeschneidert

Folgende Unternehmen haben erfolgreich Energiewochen durchgeführt

Energiestadt Schlieren, Schlieren
Energiestadt Dietikon, Dietikon
SBB, Bern
IBM, Rüschlikon
SUVA, ganze Schweiz
Generali, Adliswil
Bachema, Schlieren
Coca-Cola HBC Schweiz AG, Brüttisellen
Kinderspital Zürich, Affoltern am Albis

Gemeindeschreiber, Pierre Lustenberger

Pierre Lustenberger freut sich über das Ergebnis der Energiewochen: 15 % Strom gespart.

Die Energiestadt Thalwil sensibilisiert ihre Mitarbeitenden, damit sie energieeffizienter handeln. Während zweier Wochen wurden alle Mitarbeitenden umfassend über den effizienten Energieeinsatz im Büroalltag informiert. Gemeindeschreiber Pierre Lustenberger ist sehr zufrieden: «Wir konnten den Stromverbrauch in den Verwaltungsliegenschaften um 15 % senken.»

Massnahmen

Als Startschuss gab der EKZ Energieberater an der Informationsveranstaltung allen Mitarbeitenden einen groben Themenüberblick sowie erste Tipps zum Energiesparen. Jeder bekam ein persönliches Dossier mit Ratgebern und täglich via Intranet spannende Fakten zu einem konkreten Energiethema. Während der Energierundgänge durch die Verwaltungsgebäude besuchten Experten der EKZ die Mitarbeitenden in ihren Büros. Viele Energiefragen zum Arbeitsplatz und für zu Hause wurden beantwortet. Um herauszufinden, wie viel Strom einzelne Geräte verbrauchen, konnten Mitarbeitende Messgeräte ausleihen. Das erworbene Wissen testeten sie später auf spielerische Weise an Quizsäulen – natürlich gab es auch Preise zu gewinnen.
In sechs Verwaltungsgebäuden wurde der tägliche Stromverbrauch vor und während den Energiewochen analysiert. So liess sich die Stromeinsparung durch die Verhaltensänderungen feststellen. Zum Abschluss der Aktion wurden die Ergebnisse via Informationsveranstaltung den Mitarbeitenden präsentiert.

Energieeffizienz lohnt sich

Pierre Lustenberger, Gemeindeschreiber: «Um eine hohe Nachhaltigkeit der Energiewochen zu sichern, führten wir ein Jahr später eine Auffrischungs-Aktion durch. Diese beschränkte sich auf gezielte Informationen sowie auf die Strommessung in den sechs Gebäuden – und es hat sich gelohnt.» Während der Energiewochen sparten die Mitarbeitenden 15 % Strom ein. Ein Jahr später zeigten die Nachmessungen eine weitere Einsparung. Während der Auffrischungs-Aktion holten die Mitarbeitenden nochmals 2 % heraus.

Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen zum EKZ Energiewochen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – unser Team gibt Ihnen gerne und kompetent Auskunft.

Anfrage

Kontakt