Wärmepumpen Heizungen für alle Anwendungen

Wärmepumpen Heizungen für alle Anwendungen

Fossile Heizungen mit Öl oder Gas sind mit Blick auf die Alternativen nicht mehr zeitgemäss. Bei Heizungssanierungen oder dem -neubau sind Wärmepumpen die erste Wahl. Sie liefern effizient und verlässlich Wärme für Einfamilienhaus und Mehrfamilienhaus, grosse Liegenschaften und Industriebetriebe. EKZ bietet für jeden Bedarf die passende Lösung: für Unternehmen und für Private, ganze Anlagen oder nur eine Beratung.

Wählen Sie Ihre Lösung
Einfamilienhaus

Einfamilienhaus

Ihre Wärmepumpe einfach und kostenlos berechnen

Mehrfamilienhaus oder grosse Liegenschaft

Mehrfamilienhaus oder grosse Liegenschaft

Wärme- und Kältesysteme im flexiblen Contracting-Modell

Heizungsersatz-Beratung für EKZ Kundinnen und Kunden

Heizungsersatz-Beratung für EKZ Kundinnen und Kunden

Neutrale Beratung vor Ort zum Heizungsersatz durch die Energieberatung

Wärmepumpe, die richtige Entscheidung

    Wärmepumpen sind moderne Lösungen zum klimaneutralen und nachhaltigen Heizen mit Strom. Das funktioniert wie ein umgekehrter Kühlschrank: Eine Wärmepumpe kühlt die Umgebung ab, um Wärme zu gewinnen. Diese Technik ist heute sehr ausgereift und damit eine lohnende Alternative zu Ölheizungen oder Gasheizungen.

    So verschieden wie die Wärmequellen, sind auch die Wärmepumpensysteme. Je nach individuellen Anforderungen und den lokalen Gegebenheiten kommen verschiedene Systeme zum Einsatz. Wärmepumpen-Arten werden nach ihrer Energiequelle beschrieben, beispielsweise Luft-Wasser- oder Erdsonden-Wärmepumpen.

    Am effizientesten ist das Heizen mit Strom, wenn eine Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage kombiniert wird. Auch für diese Art von umfassenden Systemen finden Sie bei EKZ die richtige Beratung und das passende Angebot.

    Wärmepumpen sind moderne Lösungen zum klimaneutralen und nachhaltigen Heizen mit Strom. Das funktioniert wie ein umgekehrter Kühlschrank: Eine Wärmepumpe kühlt die Umgebung ab, um Wärme zu gewinnen. Diese Technik ist heute sehr ausgereift und damit eine lohnende Alternative zu Ölheizungen oder Gasheizungen.

    So verschieden wie die Wärmequellen, sind auch die Wärmepumpensysteme. Je nach individuellen Anforderungen und den lokalen Gegebenheiten kommen verschiedene Systeme zum Einsatz. Wärmepumpen-Arten werden nach ihrer Energiequelle beschrieben, beispielsweise Luft-Wasser- oder Erdsonden-Wärmepumpen.

    Am effizientesten ist das Heizen mit Strom, wenn eine Wärmepumpe mit einer Photovoltaikanlage kombiniert wird. Auch für diese Art von umfassenden Systemen finden Sie bei EKZ die richtige Beratung und das passende Angebot.

    Angesichts stark gestiegener Preise für Öl und Gas sowie der Abhängigkeit von Importen lohnt sich eine Wärmepumpe mehr und mehr. Natürlich muss man auch hier die Kosten im Blick haben. Kaufpreis und Installationskosten können bei einer Wärmepumpe höher ausfallen als bei einem Heizsystem mit Öl oder Gas. Oft nicht einberechnet werden jedoch die Betriebskosten, die laufenden Kosten des Öl- bzw. Gasverbrauchs sowie der Unterhalt eines fossilen Heizungssystems.

    Bei der Finanzierung einer Wärmepumpe sind die zahlreichen und oftmals hohen Förderbeiträge nicht zu vergessen. Beim Ersatz einer alten Heizung durch ein nachhaltiges Wärmepumpen-System gibt es grosszügige kantonale Investitionshilfen: aktuell mindestens 5'000 CHF Fördergeld.

    Um Ihr individuelles Sparpotenzial zu erfahren, können Sie entweder unseren Wärmepumpenrechner nutzen oder als EKZ Kunde eine Energieberatung bestellen. Als Geschäftskunde finden Sie ebenfalls Fachexperten, die Sie schweizweit rund um grössere Heizungsanlagen und entsprechende Finanzierungsangebote beraten.

    Angesichts stark gestiegener Preise für Öl und Gas sowie der Abhängigkeit von Importen lohnt sich eine Wärmepumpe mehr und mehr. Natürlich muss man auch hier die Kosten im Blick haben. Kaufpreis und Installationskosten können bei einer Wärmepumpe höher ausfallen als bei einem Heizsystem mit Öl oder Gas. Oft nicht einberechnet werden jedoch die Betriebskosten, die laufenden Kosten des Öl- bzw. Gasverbrauchs sowie der Unterhalt eines fossilen Heizungssystems.

    Bei der Finanzierung einer Wärmepumpe sind die zahlreichen und oftmals hohen Förderbeiträge nicht zu vergessen. Beim Ersatz einer alten Heizung durch ein nachhaltiges Wärmepumpen-System gibt es grosszügige kantonale Investitionshilfen: aktuell mindestens 5'000 CHF Fördergeld.

    Um Ihr individuelles Sparpotenzial zu erfahren, können Sie entweder unseren Wärmepumpenrechner nutzen oder als EKZ Kunde eine Energieberatung bestellen. Als Geschäftskunde finden Sie ebenfalls Fachexperten, die Sie schweizweit rund um grössere Heizungsanlagen und entsprechende Finanzierungsangebote beraten.

    Wenn die Heizungsanlage in die Jahre kommt, entstehen häufig viele Fragen: Was ist eine zukunftsfähige neue Heizung, die über die nächsten Jahre hinweg zuverlässig Wärme liefert? Welche Energiequelle kommt in Frage und wäre in Anbetracht der individuellen Gegebenheiten ideal – lohnt sich der Wechsel von Öl oder Gas? Sind Wärmepumpen zuverlässig im Betrieb?

    Diese und andere Fragen tauchen bei unseren Kundinnen und Kunden immer wieder auf, sowohl im Privat- als auch im Geschäftskunden-Bereich: vom Einfamilienhausbesitzer in einer Energieberatung bis hin zu grösseren Unternehmen mit riesigem Wärmebedarf. Immer wieder geht es um das richtige Vorgehen beim Ersetzen oder Erneuern der Heizung.

    Ob eine Erneuerung für Sie das richtige ist, oder Sie doch einen Heizungswechsel bzw. -ersatz in Betracht ziehen sollen, finden unsere Fachexperten in einem Gespräch mit Ihnen heraus.

    Wenn die Heizungsanlage in die Jahre kommt, entstehen häufig viele Fragen: Was ist eine zukunftsfähige neue Heizung, die über die nächsten Jahre hinweg zuverlässig Wärme liefert? Welche Energiequelle kommt in Frage und wäre in Anbetracht der individuellen Gegebenheiten ideal – lohnt sich der Wechsel von Öl oder Gas? Sind Wärmepumpen zuverlässig im Betrieb?

    Diese und andere Fragen tauchen bei unseren Kundinnen und Kunden immer wieder auf, sowohl im Privat- als auch im Geschäftskunden-Bereich: vom Einfamilienhausbesitzer in einer Energieberatung bis hin zu grösseren Unternehmen mit riesigem Wärmebedarf. Immer wieder geht es um das richtige Vorgehen beim Ersetzen oder Erneuern der Heizung.

    Ob eine Erneuerung für Sie das richtige ist, oder Sie doch einen Heizungswechsel bzw. -ersatz in Betracht ziehen sollen, finden unsere Fachexperten in einem Gespräch mit Ihnen heraus.

    Ihr Kontakt zu unseren Fachspezialisten

    Für Geschäftskunden
    EKZ Energiecontracting
    Telefon
    058 359 53 53
    E-Mail
    contracting@ekz.ch
    Adresse
    EKZ Energiecontracting Überlandstrasse 2 8953 Dietikon

    Für Privatkunden
    EKZ Heizung und Wärme
    Telefon
    058 359 55 22
    E-Mail
    waerme@ekz.ch
    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag: 8.00 bis 17.00 Uhr
    EKZ-Energieberatung
    Telefon
    058 359 11 13
    E-Mail
    energieberatung@ekz.ch
    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag: 8.00 bis 17.00 Uhr