Förderprogramm energieeffiziente Haushaltsgeräte

Förderprogramm energieeffiziente Haushaltsgeräte

Zwischen 1. Juni und 30. November 2022 unterstützten wir Sie beim Kauf eines energieeffizienten Haushaltsgerätes. Das Förderprogramm ist nun fertig. Sie haben bis 31. Dezember Zeit, die Förderung für Ihr Haushaltsgerät zu beantragen. Bitte beachten Sie dabei die unten aufgeführten Bedingungen. 

Hier können Sie Ihren Förderbeitrag digital beantragen.

Der Einsendeschluss ist 31. Dezember 2022.

Digitale Rechnung

Bitte beachten Sie, dass Ihre Rechnung digital sein muss. Sie können sie entweder einscannen oder fotografieren. Die maximale Dateigrösse ist 20 MB. Es werden die gängigen Formate akzeptiert wie gif, jp, png und pdf. Falls Sie ein Foto von Ihrer Rechnung machen, achten Sie auf gute Lichtverhältnisse, damit alles gut lesbar ist.

Digitale Rechnung

Bitte beachten Sie, dass Ihre Rechnung digital sein muss. Sie können sie entweder einscannen oder fotografieren. Die maximale Dateigrösse ist 20 MB. Es werden die gängigen Formate akzeptiert wie gif, jp, png und pdf. Falls Sie ein Foto von Ihrer Rechnung machen, achten Sie auf gute Lichtverhältnisse, damit alles gut lesbar ist.

Bedingungen
  • Die Aktion gilt exklusiv für Netzkundinnen und Netzkunden der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich.
  • Pro Haushalt wird der Förderbeitrag für maximal ein Gerät pro Produktkategorie ausbezahlt.
  • Der Standort des Geräts muss im Netzgebiet der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich liegen.
  • Die Aktion ist gültig für Geräte, die zwischen 1. Juni 2022 und 30. November 2022 in der Schweiz gekauft werden (entscheidend ist das Kauf-, nicht das Rechnungsdatum).
  • Es werden nur Modelle gefördert, die Sie auf den Topten-Seiten in diesen Kategorien finden: KühlschränkeGefrierschränke/truhenWaschmaschinenWäschetrocknerGeschirrspüler

  • Die Förderung beträgt 25 % des Kaufpreises (max. CHF 300.– pro Gerät). 

  • Eine Doppelförderung ist nicht zulässig. Wurde bereits durch das nationale Programm «ProKilowatt» ein Haushaltsgerät mit einem Betrag gefördert, wird dieser vom EKZ-Förderbeitrag abgezogen.
  • Der Förderbeitrag kann spätestens bis zum 31. Dezember 2022  bei EKZ beantragt werden.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung. Änderungen der Bedingungen bleiben vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie im Reglement.
  • Die Aktion gilt exklusiv für Netzkundinnen und Netzkunden der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich.
  • Pro Haushalt wird der Förderbeitrag für maximal ein Gerät pro Produktkategorie ausbezahlt.
  • Der Standort des Geräts muss im Netzgebiet der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich liegen.
  • Die Aktion ist gültig für Geräte, die zwischen 1. Juni 2022 und 30. November 2022 in der Schweiz gekauft werden (entscheidend ist das Kauf-, nicht das Rechnungsdatum).
  • Es werden nur Modelle gefördert, die Sie auf den Topten-Seiten in diesen Kategorien finden: KühlschränkeGefrierschränke/truhenWaschmaschinenWäschetrocknerGeschirrspüler

  • Die Förderung beträgt 25 % des Kaufpreises (max. CHF 300.– pro Gerät). 

  • Eine Doppelförderung ist nicht zulässig. Wurde bereits durch das nationale Programm «ProKilowatt» ein Haushaltsgerät mit einem Betrag gefördert, wird dieser vom EKZ-Förderbeitrag abgezogen.
  • Der Förderbeitrag kann spätestens bis zum 31. Dezember 2022  bei EKZ beantragt werden.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung. Änderungen der Bedingungen bleiben vorbehalten. Weitere Informationen finden Sie im Reglement.

Haben Sie Fragen?
EKZ-Energieberatung
Telefon
058 359 11 13
E-Mail
energieberatung@ekz.ch
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17.00 Uhr