Bereichsauswahl öffnen Über EKZ
Wählen Sie Ihren gewünschten Bereich
Wasserkraft

Wasserkraft

Einheimisch und ergiebig

Wir produzieren in drei eigenen Wasserkraftwerken Strom und sind am Kleinwasserkraftwerk in Freienstein an der Töss beteiligt. Insgesamt erzeugen wir soviel Strom aus Wasserkraft, wie rund 7'500 Vierpersonenhaushalte jährlich verbrauchen.

Dietikon: das Traditionsreiche

EKZ hat den Umbau des Hauptkraftwerks und Neubau des Dotierkraftwerks in Dietikon im Jahr 2019 abgeschlossen. In die Erneuerung des Laufwasserkraftwerks investierte EKZ 39 Millionen Franken. Neu produziert das Kraftwerk rund 18 Prozent mehr Strom, das heisst Energie für rund
4 500 Vierpersonenhaushalte. Gleichzeitig hat EKZ sehr viele Massnahmen für den Fischschutz ergriffen.

Mehr Informationen

 

 

Flusskraftwerk Waldhalde

Waldhalde: das Fischfreundliche

Das Wasserkraftwerk Waldhalde liegt an der Sihl in Hütten, der südlichsten Gemeinde des Kantons Zü-rich. Die Anlage wurde 2010 komplett revidiert. Im Herbst 2015 wurde zudem eine moderne lachsgängi-ge Fischtreppe in Betrieb genommen. Je nach Wassermenge der Sihl erzeugt das Wasserkraftwerk Waldhalde eine Leistung zwischen 1,1 und 2,8 Megawatt. Mit dem produzierten Strom können rund 3'400 Haushalte mit Energie versorgt werden.

Flusskraftwerk Waldhalde

Pfungen: das Kleine

Das Kraftwerk Pfungen an der Töss wurde 1992 in zweijähriger Bauzeit erstellt. Ab 1994 betrieben wir die Anlage im Auftrag des Kantons Zürich, der es 2009 an uns verkauft hat. Das Wasserkraftwerk Pfungen liefert Strom für rund 300 Haushalte.

myEKZ
Kontakt