Fussball-WM 2018: Wissenswertes und Kurioses

Fussball-WM 2018: Wissenswertes und Kurioses

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in Russland statt. In unserer Infografik finden Sie Wissenswertes, aber auch Kurioses rund um 
die WM und das Gastgeberland.

Regelmässig spannende
Infos aus der Energiewelt?
Jetzt abonnieren

Hopp Schwiiz

Am Sonntag, 17. Juni, um 20 Uhr (Schweizer Zeit), steht die Schweizer Nati zum ersten Mal auf dem Rasen. Der Gegner heisst Brasilien. 

Es ist die erste WM, die auf zwei verschiedenen Kontinenten stattfindet: Asien und Europa.
Es ist die erste WM, die auf zwei verschiedenen Kontinenten stattfindet: Asien und Europa.
10 Milliarden Euro wird die WM 2018 kosten. Es ist das teuerste Turnier der WM-Geschichte.
10 Milliarden Euro wird die WM 2018 kosten. Es ist das teuerste Turnier der WM-Geschichte.

Weitere Zahlen:

10 –13 km

Auf Eliteniveau legt der durchschnittliche Feldspieler typischerweise 10 bis 13 Kilometer während eines Spiels zurück, was Fussball zum Ausdauersport macht.

1600 kcal

Der Energieverbrauch eines Normalspielers (Eliteniveau) von 75 Kilo beträgt 
während eines Spiels etwa 1600 Kilokalorien, also umgerechnet etwas mehr als 3 Portionen Pasta mit Tomatensauce.

750 000 Liter Bier

wurden an der WM 2010 in Südafrika in den Stadien verkauft.

3,2 Milliarden Menschen

haben die letzte Weltmeisterschaft (2014) verfolgt. Das ist fast die Hälfte der Weltbevölkerung. 

Quellen: fifa.com; transfermarkt.de (Marktwert Stand 17.5.2018); dw.com; russlandjournal.de