Mehr Energie für alle

Mehr Energie für alle

Regelmässig spannende
Infos aus der Energiewelt?
Jetzt abonnieren

In diesem Frühling wird das EKZ Wasserkraftwerk an der Limmat in Dietikon erneuert und erweitert. Unmittelbar unterhalb des Stauwehrs entsteht ein neues Dotierkraftwerk, sozusagen ein Kraftwerk im Kraftwerk. Dieses wird nach seiner Fertigstellung erneuerbare Energie für rund 4500 Vier­personenhaushalte produzieren.

Die Sanierung beinhaltet verschiedene Massnahmen für die Ökologie, die Erholung und den Hochwasserschutz. Dazu gehören neue Fischwander­hilfen, ökologische Uferaufwertungen und eine Erholungsfläche für die Be­völkerung mit Grillstellen, Liegewiese und direktem Zugang zur Limmat. Einzelne Baumassnahmen haben bereits im letzten Jahr begonnen.

Insgesamt investieren die EKZ rund 37 Millionen Franken in den Weiter­betrieb des Kraftwerks Dietikon und in die begleitenden Massnahmen. Zum Start der Kraftwerkerneuerung laden die EKZ am 23. März 2018, um 17.00 Uhr, zu einem Informationsanlass ein.