EKZ ermöglicht Wandel im Limmattal

Das Limmattal entwickelt sich rasant. Aus der Agglomeration ist in den vergangenen Jahren ein urbaner Raum mit grosser Vielfalt und Lebensqualität geworden. Dieser Fortschritt braucht Energie. Begleiten Sie uns auf einem Flug durchs EKZ-Versorgungsgebiet im Westen Zürichs.

Luc Descombes
2. November 2021
Artikel teilen
Video: Severin Jakob & Markus Bertschi

Zwischen Zürich und Baden herrscht Aufbruchstimmung. Nicht zuletzt dank dem Anschluss ans Tramnetz durchs 2er-Tram und dem Bau der Limmattalbahn entwickelt sich eine Limmatstadt mit ganz neuen Qualitäten.

Der Wandel im Limmattal ist nicht zuletzt eine Herausforderung für das Stromnetz. Wir nehmen Sie darum mit auf einen Drohnenflug über Zürichs Westen und zeigen Ihnen, wo und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EKZ in den vergangen Jahren den Ausbau des Stromnetzes vorangetrieben haben:
 

Zwischen Zürich und Baden herrscht Aufbruchstimmung. Nicht zuletzt dank dem Anschluss ans Tramnetz durchs 2er-Tram und dem Bau der Limmattalbahn entwickelt sich eine Limmatstadt mit ganz neuen Qualitäten.

Der Wandel im Limmattal ist nicht zuletzt eine Herausforderung für das Stromnetz. Wir nehmen Sie darum mit auf einen Drohnenflug über Zürichs Westen und zeigen Ihnen, wo und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EKZ in den vergangen Jahren den Ausbau des Stromnetzes vorangetrieben haben:
 

Drohnenflug übers EKZ-Versorgungsgebiet im Limmattal
Video: Severin Jakob & Markus Bertschi

Impressionen aus der Limmatstadt
Das Limmattal boomt
Im Einzugsgebiet der Limmatstadt wohnen mindestens 200 000 Menschen.
Die neue Fussgänger- und Velobrücke am Limmattaler Kreuz in Urdorf
Unter dem Slogan „Die Stadt im Dorf“ soll in Urdorf ein attraktives Wohn-und Arbeitsgebiet mit direktem Autobahn- und Limmattalbahnanschluss entstehen.

Interview mit Jasmina Ritz

Lesen Sie weiter:
Das Limmattal boomt

Das Limmattal boomt
Elektrische Adern bereit zu pulsieren

Elektrische Adern bereit zu pulsieren
«Das Limmattal braucht ein gemeinsames Selbstverständnis»

«Das Limmattal braucht ein gemeinsames Selbstverständnis»
Zusätzliche 80 Megawatt fürs Limmattal

Zusätzliche 80 Megawatt fürs Limmattal