Cybathlon im Zürcher Hauptbahnhof

Cybathlon im Zürcher Hauptbahnhof

Cybathlon und Weltklasse Zürich brachten im August spannende Wettkämpfe in den Zürcher Hauptbahnhof. Mit dabei war das Team von Varileg enhanced, bei welchem man sich äusserst erfreut zeigt ob der Wettkampfpremiere.

Regelmässig spannende
Infos aus der Energiewelt?
Jetzt abonnieren

Besucher der Cybathlon Experience vom vergangenen Dienstag im Zürcher Hauptbahnhof erlebten hautnah, wie innovative Assistenztechnologie Menschen mit Behinderungen im Alltag unterstützt. 

Acht Teams präsentierten sich mit eigens entwickelten Assistenztechnologien in vier Wettkampfdisziplinen. Sie konkurrierten in einem Geschicklichkeitsparcours für Menschen mit Armprothesen und in modularen Hindernisparcours für Personen mit Beinprothesen, motorisierten Rollstühlen und robotischen Exoskeletten. 

In letzterem ging auch das Team von Varileg enhanced um Pilot Thomas Krieg an den Start. Die Teilnahme am Mini-Cybathlon im Hauptbahnhof war  gleichzeitig die Wettkampfpremiere: «Für mich war es eine tolle Erfahrung, insbesondere auch im Hinblick auf den Cybathlon 2020 in Kloten, die Ergebnisse stimmen mich positiv», so Krieg über seinen ersten offiziellen Einsatz im neuen Exoskelett, mit welchem er gerade einmal einen Monat trainiert hatte. Auch Co-Teamleiter Professor Dr. Christian Bermes zeigte sich äusserst zufrieden mit der Leistung seiner Teams: «Ich könnte nicht glücklicher sein und bin sehr zufrieden - sowohl mit dem Rollstuhl- wie auch mit dem Exo-Team. Fürs Exo-Team Varileg enhanced war das heute eine Premiere und diese ist absolut geglückt.»

Der Cybathlon findet vom 2. bis 3. Mai 2020 in der Swiss Arena in Kloten statt. 

Das VariLeg enhanced ist ein elektrisch angetriebenes Wettkampf-Exoskelett für einen Paraplegiker. Entwickelt und gebaut wird es von einem interdisziplinären Team aus 15 Studierenden der ETH Zürich und der HSR Rapperswil für den CYBATHLON 2020. EKZ unterstützt das VariLeg-enhaced-Team finanziell.
varileg-enhanced.ch

Am CYBATHLON treten Menschen mit Behinderungen in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Unter Wettkampfbedingungen bewältigen sie alltagsrelevante Aufgaben und werden dabei von technischen Assistenzsystemen unterstützt. Der CYBATHLON hat zum Ziel, den technischen Fortschritt im Bereich der assistiven Technologien voranzutreiben und der breiten Öffentlichkeit den aktuellen Stand der Technik zu zeigen. EKZ ist einer der Presenting Partners des CYBATHLON, der am 2. und 3. Mai 2020 in der Swiss Arena in Kloten stattfinden wird.
cybathlon.ch